Vorheriges Modul Abschliessen und weiter  

  Prof. Dr. Rainer Holm-Hadulla - Kreativität - Genie, Disziplin und Melancholie (Vorschau)

Prof. Rainer Holm-Hadulla spricht im Interview mit Susanne Suter über seine Erkenntnisse und Praxiserfahrungen zur Kreativitätsforschung aus neurobiologischer, psychologischer und kulturwissenschaftlicher Sicht. Es gibt keine Kreativität aus dem Nichts. Dazu erläutert Prof. Holm-Hadulla die 5 essentiellen Grundvoraussetzungen für Kreativität. Diese erläutert er mit viel Leidenschaft anhand von Lebensläufen von grossen Künstlern, Schriftstellern und Musikern.


Rainer Holm-Hadulla, Professor für Psychotherapeutische Medizin in Heidelberg, führt eine Privatpraxis für Beratung, Coaching und Psychotherapie und ist als Lehrtherapeut tätig. Kreativität ist für ihn ein Lebensthema. In unserer modernen Welt mit all ihren Herausforderungen ist bewusste Kreativität für ihn von besonderer praktischer Bedeutung. Der Kreativitätsforschung hat er sich auch in mehreren seiner Bücher gewidmet.

  • Zum Nachlesen: Kreativität - ein Lebensthema
  • Bücher: “Kreativität zwischen Schöpfung und Zerstörung”, 2011; “Kreativität – Konzept und Lebensstil”, 2010; “Leidenschaft – Goethes Weg zur Kreativität”, 2009